Aktivurlaub in den Dolomiten im Wieslhof

Wanderurlaub im Sommer mit Ausgangspunkt Steinegg in Südtirol.

Raus aus dem Haus und los geht‘s mit Wandern!

Erleben Sie die Südtiroler Bergwelt des Eggentals für einen einzigartigen Aktivurlaub in den Dolomiten im Sommer. Die schönsten Berge der Welt, die Dolomiten, erwarten Sie. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung für Aktive und für Genießer, die ganze Familie kommt auf ihre Kosten.

Wandertouren, Klettersteige, Bike- und Rennrad Touren, Nordic Walking, Schwimmen, Golf und Wellness: Das Urlaubsangebot für alle, die ins Eggental kommen, ist breitgefächert und bunt.

Für Wanderfreunde gilt: Raus aus dem Wieslhof, rein in die Wanderschuhe und los geht's!

Rund um das Haus starten zahlreiche Wanderwege, welche Sie durch unberührte idyllische Landschaften, schattige Wälder und zu grandiosen Aussichtspunkte in das Herz der Dolomiten führen. Der Wieslhof liegt auf einem Hochplateau von 1220 m Meereshöhe und ist somit der ideale Ausgangspunkt für Ihre Wanderung, der Steinegger Höhenwanderweg, der Planetenwanderung, die Wanderung zur Sternwarte und ganz neu zum Planetarium, der Weg der Sterne, zum Schillerhof, das sind alles beliebte Wanderziele! Wenn Sie es lieber alpin lieben, so befindet sich das Wandergebiet rund um oder im Rosengarten nur 15 Autominuten entfernt, der Hirzelweg, ein Panoramasteig am Fuß des Rosengartens ist auch für Kinder problemlos zu schaffen. Heuer ganz neu: Der Gratiswanderbus, welcher Sie direkt vom Hotel zur Talstation der Umlaufbahn nach Welschnofen bringt, sodass Sie aufs Auto verzichten können. Sanfte Mobilität in den Dolomiten. Danke lieber Albin dass du uns das ermöglichst!

Der Pyramidenweg unmittelbar in der Nähe unseres Hauses ist ein weiteres Highlight unserer sagenhaften Landschaft. In Jahrmillionen geschaffen, thronen riesige Steine auf Sandkegel und immer wieder verändert die Kraft der Natur diese einzigartige Schlucht. Für Kinder ein großes Abenteuerspielplatz mit Brücken über Schluchten, Podesten die weit über die Katzenbachschlucht in luftiger Höhe ragen und Versteinerungen als Überbleibsel vom Urmeer „Tetris“, woraus unsere Dolomiten entstanden sind.

Sage dazu

Hier lag einst eine wunderschöne und ertragreiche Wiese, welche zum Unterhalt des jeweiligen Seelsorgers über Generationen hin vom Dosserbauer bewirtschaftet wurde. Als einer dieser Bauern nach mehrmaligen Aufforderungen den fälligen Pachtzins verweigerte, sollte das Gericht Steinegg ein Urteil in dieser Sache fällen. Da keine urkundlichen Zeugnisse vorgelegt werden konnten, und der Dosserbauer, obwohl er wissend war, seine Behauptungen durch einen Eidschwur bekräftigte, wurde die Wiese diesem zugeschrieben. Der Pfarrer war bedrückt, der Dosserbauer war stolz. Doch noch am selben Tag zogen sich dunkle Wolken zusammen und machten den Tag zur Nacht. Jedermann ahnte, dass etwas Unheimliches bevorstünde. Ein Wolkenbruch prasselte nieder, Blitze zuckten, Donner rollten, so wie es Steinegg noch nie erlebt hatte. Erst gegen Morgen schien das Unwetter allmählich nachzulassen und als der Dosserbauer das saftige Gras seiner Wiese mähen wollte, traute er seinen Augen nicht. Vor ihm gähnte ein tiefer Abgrund, aus dem nur mehr einige Spitzen und Schuttkegel aufragten. Gott hatte sein Urteil gesprochen, jedoch anders, als die Menschen es erwarteten.

Einzigartige Klettersteige, wie der Santnerklettersteig, der Masare- und der Kesselkogel bringt Sie in das Sagenreich von König Laurin. Bitte Kletterausrüstung nicht vergessen – oder wenden Sie sich einfach an die Alpinschule Welschnofen, fachkundige Bergführer stehen Ihnen zur Seite.

Sie werden es lieben. Mit Ihrer Familie, mit Freunden oder zu zweit.

Das Eggental im Winter: Schneespaß pur!

Ski Anzug an und ab auf die Piste - Bergwinter vom Feinsten.

Im Feriengebiet Eggental in Südtirols schöner Rosengarten Latemar Region haben Skifahrer die Wahl zwischen zwei Top-Skigebieten: Carezza Ski, Sonnenskilauf und Schneegarantie am Karerpass oder Obereggen, das Ski-Eldorado für Groß und Klein, das nicht allzu steile Pisten auf 48 Kilometern verspricht.

In beiden Skigebieten finden Sie Skiverleih, Skischulen, beleuchtete Pisten, Snowpark, Skihütten, Kinderland und vieles mehr.

Doch hier können Sie nicht nur Skilaufen: entdecken Sie die zahlreichen Wanderwege mit oder ohne Schneeschuhe, Langlaufpisten, abenteuerliche Skitouren, Rodelbahnen uvm.